Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 24.11.2021

4-Raum Wohnung zu vermieten

Ab sofort ist eine schöne große 4-Raum Wohnung in Bottendorf zu vermieten.
Expose

Stadtverwaltung Roßleben-Wiehe

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 17.11.2021

Sitzung des Haupt- und Wirtschaftsausschusses

Am 25.11.21 um 19 Uhr findet die 10. öffentliche Sitzung des Haupt- und Wirtschaftsausschusses im Stadtpark Wiehe, Festsaal, August-Bebel-Allee 1 im OT Wiehe statt.
Einladung

Stadtverwaltung Roßleben-Wiehe

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 05.10.2021

Beratungstag der Außenstelle Erfurt des Stasi-Unterlagen-Archivs

Die Außenstelle Erfurt des Stasi-Unterlagen-Archivs bietet am 02. November 2021 einen Beratungstag an.
Einladung

Sylvia Lechner
Bundesarchiv

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 04.10.2021

Beratungs- und Gesprächsangebot für Betroffene von SED-Unrecht

Am Dienstag, 12. Oktober 2021, führt der Thüringer Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur im Rathaus Roßleben-Wiehe, Sitzungssaal, eine Veranstaltung zum Thema "Verbesserung der gesetzlich Regelungen für Betroffene von SED-Unrecht" durch.
Einladung

Tina Weinrich
Beraterin

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 29.09.2021

Baustellenbegehung im Soziokulturellen Zentrum

Das Bauamt der Stadt Roßleben-Wiehe lädt sie herzlich zur geführten Baustellenbegehung am 12.10.21 ins Soziokulturelle Zentrum ein.
Einladung

Stadtverwaltung Roßleben-Wiehe

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 06.09.2021

Förderprogramm "Aktiv vor Ort" wird fortgesetzt

nach nur wenigen Monaten Laufzeit ist das Budget von 700.000 € aus dem Förderprogramm "Aktiv vor Ort" der Thüringer Ehrenamtsstiftung ausgeschöpft. Dabei konnten 271 Anträge zur Förderung des Ehrenamts in Thüringen bewilligt werden.
Nun wird das Programm um weitere 200.000 € aufgestockt, um dem Bedarf der Thüringer Vereine gerecht zu werden.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung im Anhang.
Pressemitteilung

Laura Eschrich
Thüringer Ehrenamtsstiftung

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 12.08.2021

Seniorpartner in School, Landesverband Thüringen e.V. möchte auch im Kyffhäuserkreis aktiv werden

Ansprechpartner in Thüringen ist der Vorsitzende des Landesverbands Thüringen, Herr Marsch. Er ist per E-Mail unter vorstand@sis-thueringen.de oder telefonisch unter 0171-7743831 erreichbar. Weitere Informationen sind unter folgendem Link: www.sis-thueringen.de oder telefonisch unter 0365-34885 zu erhalten.
ganzer Wortlaut

Dr. Wolf
Amtsleiter Kyffhäuserkreis

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 10.08.2021

Verordnung zum Schutz der Rinder vor einer Infektion mit dem Bovinen Virusdiarrhoe-Virus

Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des (VLÜA) Kyffhäuserkreis erlässt gegenüber den Haltern, die ihre Rinder im Kyffhäuserkreis halten, folgende Allgemeinverfügung:
ganzer Wortlaut

Anna Bierwisch
Sachbearbeiterin Jugend- und Sozialamt Kyffhäuserkreis

 

aktuelle Kursangebote der VHS

Kurse der VHS

Michael Kriese
Leiter VHS Kyffhäuserkreis

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 20.07.2021

Spendenaufruf für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe

Seit Tagen bewegen uns die schockierenden Bilder aus den Hochwassergebieten. Unsere Gedanken sind bei den Betroffenen, Verletzten und Angehörigen der Verstorbenen.
Gerade in solchen Krisensituationen müssen wir zusammenstehen und einander helfen.
Deshalb hat der Landkreis ein zentrales Konto für Geldspenden eingerichtet:
 
Landratsamt Kyffhäuserkreis
Kyffhäusersparkasse
IBAN: DE58 8205 5000 3100 0059 28
BIC: HELADEF1KYF
Verwendungszweck: Hochwasser 2021
Spendenaufruf

Stadtverwaltung Roßleben-Wiehe

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 21.06.2021

Hoher Eigenverbrauch macht Solarstrom rentabel

Bis zu 30 Prozent des eigenen Strombedarfs kann eine private Photovoltaik-Anlage abdecken. Eine hohe Eigenverbrauchsquote schont die Umwelt und senkt die Kosten für den Strombezug. Ein Batteriespeicher kann den Anteil des selbst verbrauchten Solarstroms noch weiter steigern.
ganzer Wortlaut

Stefan Eisentraut
Verbraucherzentrale Thüringen e.V.

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 15.06.2021

Familienbad Wiehe öffnet am 17.06.2021

Das Familienbad Wiehe öffnet seine Türen diesen Donnerstag, den 17.06 ab 13Uhr und startet in die Session 2021.
Einladung

Dirk Köhler
Familienbad Hohe Schrecke

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 12.06.2021

Freibad in Roßleben geöffnet

Am 12.06.2021 öffnet unser Freibad in Roßleben seine Türen für die Badesaison 2021. Zusätzlich erhalten alle Kinder unter 18 Jahre bis einschließlich 30.06.2021 kostenfreien Eintritt in das Schwimmbad. Alle weiteren Information zu Corona Auflagen, Eintrittspreisen und Öffnungszeiten können Sie auch auf der Facebook Seite des Freibads nachlesen.

Grit Böttger
Tourist-Information Roßleben-Wiehe

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 11.06.2021

Projektförderung der "Partnerschaft für Demokratie"

Über das Bundesprogramm "Demokratie leben!" und das Thüringer Landesprogramm "Denk bunt" stehen dem Kyffhäuserkreis Fördermittel für Projekte zur Verfügung, die sich in besonderer Weise für gesellschaftliche Vielfalt und einen respektvollen und offenen Umgang miteinander einsetzen.
ganzer Wortlaut

Kreisjugendring Kyffhäuserkreis e.V.

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 27.05.2021

Kleines Sonnen-Kraftwerk für den Balkon

Nicht jeder kann sich eine große Solaranlage aufs Dach setzen. Stecker-Solargeräte bieten für Mieter und Wohnungseigentümer eine Alternative für den Balkon oder die Terrasse. Die Verbraucherzentrale Thüringen erklärt, worauf bei Stecker-Solargeräten zu achten ist.
ganzer Wortlaut

Verbraucherzentrale Thüringen

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 26.05.2021

Termine der Energieberatung im Juni

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Thüringen findet in Sondershausen und Artern derzeit nur telefonisch statt.
ganzer Wortlaut

Verbraucherzentrale Thüringen

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe

Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED Leuchtköpfe in der ehemaligen Stadt Roßleben im Jahr 2017 sowie 2020 in den Ortsteilen Wiehe, Donndorf, Kloster Donndorf und Nausitz

Die Stadt Roßleben hat sich im Jahr 2014 entschieden, einen Weg zu suchen, der die bestehende Straßenbeleuchtung (SBL) energetisch wie baulich zukunftsfähig erneuert. ...
Vollständiger Artikel
Weitere Informationen finden Sie unter led.stadt-rossleben.de (ehem. Stadt Roßleben) und
led.rossleben-wiehe.info (Ortsteile Wiehe, Donndorf, Kloster Donndorf und Nausitz)

K.-D. Arnold
Leiter des Bauamtes der Stadt Roßleben-Wiehe

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe

Information nach § 20 Absatz 3 VOB/A über die Erteilung eines Auftrages.

Baumaßnahme: Geländer Schlossteich OT Wiehe
 
ganzer Wortlaut

Stadtverwaltung
Roßleben-Wiehe

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe

Information nach § 20 Absatz 3 VOB/A über die Erteilung eines Auftrages.

Baumaßnahme: Energetische Sanierung der Kegelbahn OT Donndorf
 
ganzer Wortlaut

Stadtverwaltung
Roßleben-Wiehe

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 06.04.2021

"Aktion Kinderschuhe"

Der Eingang des Rathauses unserer Stadt wurde in der vergangenen Woche als Ort für die bundesweite "Aktion Kinderschuhe" genutzt. So verständlich der Wunsch nach einem normalen Leben ohne Einschränkungen durch die Corona Pandemie auch ist, so verfehlt sind diese Proteste, wenn sie wie hier ohne jegliche Einhaltung von Hygieneregeln stattfinden.
Die Kommunen sind an dieser Stelle der falsche Adressat für solche Aktionen, da die Entscheidungen auf Bundes- und Landesebene getroffen werden und hier vor Ort nur umgesetzt werden. Wir möchten aber, dass die abgelegten Schuhe und Spielsachen dennoch einem guten Zweck dienen und werden sie an soziale Einrichtungen spenden. Die abgelegten Sachen werden bis zum 16.04.2021 in der Stadtverwaltung zur Abholung für Diejenigen, die diese wieder abholen möchten, aufbewahrt. Danach werden die nicht abgeholten Dinge, wie erwähnt, weitergereicht.
 

Stadtverwaltung Roßleben-Wiehe

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 15.03.2021

Impfstart für pflegende Angehörige - Die wichtigsten Informationen

auch pflegende Angehörige können sich nun in vielen Bundesländern gegen Covid-19 impfen lassen. Da die Terminvergabe Ländersache ist, ist die Lage aktuell allerdings sehr unübersichtlich. Deswegen hat der Verband Pflegehilfe alle wichtigen Informationen für pflegende Angehörige sowie die entsprechenden Impfterminstellen zusammengefasst und stellt diese gerne zur Verfügung.
Durch den Impffortschritt sieht die Pflegeberatung eine Chance zur Entspannung der Situation hinsichtlich der anhaltenden Angst vor einer Infektion und die damit einhergehende Einsamkeit. Die Einschätzung des Verband Pflegehilfe und weitere Informationen zur aktuellen Impflage in der häuslichen Pflege finden Sie in der ausführlichen Pressemitteilung
Wir freuen uns, wenn Sie das Infoblatt sowie die Liste mit Impfregistrierungsstellen aushängen oder online teilen. Gemeinsam unterstützen wir so Pflegebedürftige und Angehörige, gesund durch die Pandemie zu kommen.
Sollten Sie Fragen haben oder möchten allgemeine Flyer oder Poster zum Thema Pflege erhalten, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und schicken Ihnen Ihr Informationsmaterial kostenlos postalisch zu.

Sibell Turus
pflegehilfe.org

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 16.02.2021

Danksagung Winterdienst

Ich möchte ich mich hiermit für die Einsatzbereitschaft und Solidarität der Bürger/innen, Firmen und Räumdienste, Landwirte und vielen weiteren freiwilligen Helfern bedanken.
ganzer Wortlaut

Steffen Sauerbier
Bürgermeister Stadt Roßleben-Wiehe

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 29.01.2021

Investitionen in die Grundschule im OT Wiehe

Damit die Schüler eine schönere Lernumgebung und eine digitale Lernwelt vorfinden, sind im ersten Halbjahr bis zum Beginn des neuen Schuljahres Investitionen und Umbaumaßnahmen geplant.
ganzer Wortlaut

Stadtverwaltung Roßleben-Wiehe

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 27.01.2021

Hilfe beim Einkauf und Unterstützung bei der Organisation von Impfterminen

Anbei finden Sie den aktuellen Stand der Einrichtungen, die Sie bei der Organisation von Impfterminen unterstützen können.
Einrichtungen
Hier finden Sie Ansprechpartner, die Ihnen bei der Besorgung der Dinge des täglichen Bedarfs helfen können.
Ansprechpartner
Bürger, die diese Netzwerke unterstützen wollen, können sich gern bei der Corona-Hotline des Landkreises (03632/741-444) oder direkt bei den aufgezeigten Netzwerkpartnern melden.

Stadtverwaltung Roßleben-Wiehe

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 20.01.2021

Glasfasernetz steht: Roßleben-Wiehe auf der Überholspur

Der Glasfaser-Ausbau für rund 2.300 Haushalte in Roßleben-Wiehe mit den Ortsteilen Bottendorf und Roßleben im Rahmen des geförderten Projektes des Kyffhäuserkreises ist abgeschlossen. Die ersten Kunden surfen bereits mit bis zu 250 MBit/s (Megabit pro Sekunde) im Netz.
ganzer Wortlaut

Deutsche Telekom AG

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe vom 13.01.2021

Anpassung Aktivzeiten telefonische Impfterminvergabe

Zur Entlastung der Telefonleitungen in der Vermittlungszentrale (116117) während des ärztlichen Bereitschaftsdienstes, ist eine Anpassung der Aktivzeiten notwendig.
Über die Rufnummer 03643 4950 490 können jetzt Impftermine zu folgenden Zeiten vereinbart werden:
Montag, Dienstag und Donnerstag von 8 Uhr bis 17 Uhr und
Mittwoch und Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr.

Axel Scheid, Leiter des Stabes

 

Presseinformation der Stadt Roßleben-Wiehe

Vergabe von Bauleistungen gemäß VOB/A - beschränkte Ausschreibungen

Baumaßnahme: Sanierung Schloss Wiehe - Sanierung Stützpfeiler/Vestibül/Treppenhaus
Los 03 Baumeisterarbeiten, Summe: 27013,03 €;
Baumaßnahme: Sanierung Schloss Wiehe - Sanierung Stützpfeiler/Vestibül/Treppenhaus
Los 04 Brandschutztüren, Summe: 43689,51 €;
 

Stadtverwaltung
Roßleben-Wiehe